Mitglied werden

Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. ist der freiwillige Zusammenschluss von rund 1000 Betrieben des Baugewerbes in ganz Hessen. Er vertritt als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die Interessen seiner Mitglieder in allen wirtschaftlichen, sozialpolitischen und fachtechnischen Angelegenheiten. Außerdem engagiert er sich auf dem Gebiet der Berufsaus- und weiterbildung.

Es gilt das Prinzip der Einzelmitgliedschaft im Verband. Zugleich sind die Mitglieder regional in ihren jeweiligen Bezirksstellen und Innungen eingebunden.

Über die Ausrichtung und Politik unserer Organisation entscheiden Sie mit. In verschiedenen Gremien, vom Vorstand über die Ausschüsse bis hin zu den Fachgruppen können sie die Schwerpunkte und Arbeit von Innung und Verband selbst mitgestalten.

Die Mitglieder unseres Verbands profitieren zudem von zahlreichen Vorteilen und Vergünstigungen. Für eine persönliche, unverbindliche Beratung und weitere Auskünfte zu einer Mitgliedschaft stehen Ihnen unsere Mitarbeiter oder die Obermeister vor Ort gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie einfach Ihren Ansprechpartner in Ihrer Innung vor Ort oder übersenden Sie uns Ihren Mitgliedsantrag:

Aufnahmeantrag (356 Downloads )

Das bieten wir Ihnen im Rahmen einer Mitgliedschaft

Beratung und Information

  • Rechtliche Beratung im Vergabe- und Vertragsrecht, z.B. zu Nachtragsansprüchen im BGB-Vertrag und VOB/B-Vertrag, Abnahme, Rechnungslegung, Gewährleistung und Verjährung
  • Rechtliche Beratung im Arbeits- und Sozialrecht sowie zu allen Fragen des Tarifrechts, z.B. Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Soka Bau, usw.
  • Vertragsprüfung, Musterverträge, Musterschreiben für das Arbeitsrecht und das Baurecht, Unterstützung bei der außergerichtlichen Streitschlichtung
  • Rechtliche Beratung und Vertretung vor den Arbeits- und Sozialgerichten in allen Instanzen, z.B. bei Streitigkeiten über Lohn, Kündigung, etc. sowie mit Betriebsräten
  • Beratung zu speziellen Fragen des Steuer- und Wirtschaftsrechts sowie zu Haftungsfragen beim Nachunternehmereinsatz
  • Unterstützung durch unsere betriebswirtschaftliche Abteilung mit Betriebsvergleichen und umfangreichem Zahlenmaterial
  • Hilfe bei betriebswirtschaftlichen Problemen des Baubetriebes
  • Beratung durch unsere bautechnische Fachabteilung
  • Kostengünstige Seminare und Inhouse-Schulungen zu allen Themen, die einen Bau- oder Handwerksbetrieb betreffen
  • Zeitnahe und aktuelle Informationen mittels unseres Newsletters und Mitgliedermagazins

Eine starke Lobby und eine starke Gemeinschaft

Wir vertreten die Interessen des mittelständischen, hessischen Baugewerbes gegenüber Politik, Verwaltung und der Öffentlichkeit und setzen uns in Gesprächen, Pressearbeit und Kooperationen für die Belange unserer Mitglieder ein. Das umfasst insbesondere:

  • Öffentlichkeitsarbeit in sämtlichen Medien
  • Vertretung der Mitglieder-Interessen gegenüber der Politik durch regelmäßigen Austausch mit den Ministerien, Regierungspräsidien, Ausschüssen und Abgeordneten
  • Vielfältige berufliche Kontakte vor Ort über die Bezirksstellen und Innungen, bundesweit über den Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) und  den Europäischen Bauverband, FIEC
  • Gemeinsame Aktivitäten in Fachgruppen oder mit anderen Verbänden und Organisationen

    Vorteile und Sonderkonditionen bei:

    • Versicherungen, Bürgschaften, Versicherungsanalysen
    • Fahrzeugkauf (alle Marken), Leasing, Autovermietung und Tankkarten
    • Telefon, IT, Mobilfunk
    • Einkauf von Material, Maschinen, Bürozubehör
    • Baulohn-Abrechnungsservice

    Ihre Ansprechpartnerin:

    Anna Dieckhöfer

    Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Telefon: 069 / 958 09-224
    E-Mail: dieckhoefer@bgvht.de