Image
18.04.2023
Pressemitteilungen

Baugewerbe mahnt vor Stillstand im Wohnungsbau

Angesichts der heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen zum Wohnungsbau zeigt sich der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. sehr besorgt.

Nach den öffentlichen Zahlen entwickeln sich die Baugenehmigungen bundesweit bereits zum zehnten Monat in Folge rückläufig. Im Februar 2023 wurden 22 300 Wohnungen genehmigt. Das sind 20,6 % weniger als im Februar 2022. Seit Oktober 2022 betrug der Rückgang jeweils mehr als 10 %.

„Dass sich immer mehr Investoren zurückziehen ist eine fatale Entwicklung, die den Wohnungsbau in Deutschland, aber auch in Hessen um Jahre zurückwirft und den Wohnraummangel weiter verschärft. Diese Verluste werden wir auch in den kommenden Jahren nicht ausgleichen können“, kommentiert Thomas Reimann, Vizepräsident des Verbands.

Laut ihm benötigen Bauwillige nun ein starkes Signal der Politik, um wieder Vertrauen in die Wohnungspolitik zu gewinnen: „Höhere Zinsen werden den Wohnungsbau nicht verhindern, wenn die Politik für passende Rahmenbedingungen sorgt. Die Bauwirtschaft ist weiterhin liefer- und leistungsfähig und wird für die dringend benötigten Wohnungen sorgen, sofern in Berlin für Verlässlichkeit und nachhaltige Konzepte gesorgt wird.“

Ihre Ansprechpartnerin:

Lena Brucato

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 069 / 9 58 09-222
E-Mail: brucato@bgvht.de

Ähnliche Beiträge

14.05.2024
Digitalisierung

Online-Seminar: ChatGPT & Co.: KI im Handwerk effizient nutzen

Sie haben die Chance, in die faszinierende Welt der Künstlichen Intelligenz einzutauchen und zu erfahren, wie Sie diese …
08.05.2024
Pressemitteilungen

Hessischer Baugewerbeverband empfiehlt Erhöhung der Löhne und Gehälter um 5 Prozent ab Mai 2024

Frankfurt, 8. Mai 2024. Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. empfiehlt seinen Mitgliedern eine pauschale Erhöhung der …
06.05.2024
Startseite

Informationen nach Ablehnung des Schlichterspruchs

Aktuelle Informationen nach Ablehnung des Schlichterspruchs in den Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen 2024 inkl. Vorlagen und Downloads finden unsere …
08.05.2024
Pressemitteilungen

Hessischer Baugewerbeverband empfiehlt Erhöhung der Löhne und Gehälter um 5 Prozent ab Mai 2024

Frankfurt, 8. Mai 2024. Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. empfiehlt seinen Mitgliedern eine pauschale Erhöhung der
02.05.2024
Pressemitteilungen

Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen 2024 – Hessischer Baugewerbeverband nimmt Schlichterspruch im Tarifkonflikt im Baugewerbe an

Frankfurt, 2. Mai 2024. Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. informiert, dass der Gesamtvorstand des Verbandes baugewerblicher
27.02.2024
Pressemitteilungen

Gemeinsame Pressemitteilung: Hessische Wirtschaft: Minus 24 % Baugenehmigungen!

Politik muss Bauen erleichtern, mehr neue Bauflächen schaffen und auf Markteingriffe verzichten Auf die drastisch gesunkene Zahl an