Image
11.05.2023
Pressemitteilungen

Schneller Autobahn-Ausbau unbedingt notwendig

Baugewerbe kritisiert Ablehnung der Landesregierung

Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. kritisiert die Entscheidung der Landesregierung, sieben Projekte, die das Bundesverkehrsministerium zur Aufnahme in das Planungsbeschleunigungsgesetz vorgeschlagen hat, abzulehnen.  „Angesichts der prognostizierten Erhöhung des Verkehrsaufkommens sollte alles Mögliche unternommen werden, um die derzeit überlastete Verkehrsinfrastruktur in Hessen so gut wie möglich zu entspannen“, so Rainer von Borstel, Hauptgeschäftsführer des Verbands.

„Als Transitland in der Mitte Deutschlands würde das Bundesland massiv von einem schnellen Ausbau der Autobahnen A5, A3 und der A67 profitieren. Außerdem ist das ein notwendiger Schritt in Richtung der Modernisierung der maroden Infrastruktur in Hessen“, so von Borstel weiter. Der Verband spricht sich daher ausdrücklich und vehement dafür aus, allen 30 vom Bund vorgeschlagenen Projekten zuzustimmen.

Dies sei allein schon notwendig, um die Verkehrssituation im Ballungsgebiet Rhein-Main zu entlasten. Die Verkehrsinfrastruktur wird bundes- und landesweit seit Jahren vernachlässigt. Die 30 angedachten Projekte sind daher lediglich ein Tropfen auf den heißen Stein, denn es bedarf darüber hinaus noch massiver Investitionen, um die hessische Infrastruktur bedarfsgerecht und zukunftsorientiert zu gestalten.

Ihre Ansprechpartnerin:

Lena Brucato

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 069 / 9 58 09-222
E-Mail: brucato@bgvht.de

Ähnliche Beiträge

12.04.2024
Startseite

Studien zum 15. Wohnungsbautag

Am 11. April 2024 fand der 15. Wohnungsbautag der Kampagne für den Wohnungsbau, dessen Mitglied der ZDB ist, …
10.04.2024
Allgemein

Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe ergebnislos

In den Lohn- und Gehaltsverhandlungen des Bauhauptgewerbes zwischen dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes gemeinsam mit dem Hauptverband der …
09.04.2024
Startseite

Neue Klagemöglichkeit – bis 30. April 2024!

Der Weg für eine (weitere) Klage gegen das LKW-Kartell ist aufgrund einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (Az.: C-251/22 …
27.02.2024
Pressemitteilungen

Gemeinsame Pressemitteilung: Hessische Wirtschaft: Minus 24 % Baugenehmigungen!

Politik muss Bauen erleichtern, mehr neue Bauflächen schaffen und auf Markteingriffe verzichten Auf die drastisch gesunkene Zahl an
21.02.2024
Pressemitteilungen

Erhöhter Preiskampf im Tief- und Infrastrukturbau

Baugewerbe macht auf drohende Kurzarbeit aufmerksam Während der Hochbau in der letzten Zeit vermehrt im Mittelpunkt der Öffentlichkeit
01.02.2024
Pressemitteilungen

Angespannte Lage in der hessischen Bauwirtschaft

Der Wohnungsbau bereitet weiter Sorge Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. informiert über die Situation im hessischen